Uta Hesse

Fachanwältin für Medizinrecht in Halle an der Saale

kontakt (DE, EN, Deutsche Gebärdensprache)

#0345 – 23 11 40
*Mail schicken

Gesellschafterin der Sozietät

Als Fachanwältin deckt Uta Hesse am Hauptsitz unserer Kanzlei in Halle das anspruchsvolle und enorm facettenreiche Themenfeld des Medizinrechts ab. Der Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Zulassungsrecht der Leistungserbringer, im Haftungsrecht sowie in der fachgebietsübergreifenden Beratung von Kooperationen – wie z. B. in medizinischen Versorgungszentren und Berufsausübungsgemeinschaften. Vor dem Hintergrund ihrer umfangreichen Fachkenntnisse im Medizinrecht ist Uta Hesse neben der anwaltlichen Arbeit in unserer Kanzlei auch als Referentin in der ärztlichen und pflegerischen Fort- und Weiterbildung tätig. So engagiert sie sich als Dozentin der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe sowie im Rahmen von Inhouse-Seminaren in Kliniken.

Für den Fachbereich Medizinrecht setzt sich die Fachanwältin auch als Mitglied in der entsprechenden Arbeitsgemeinschaft im DAV und als Vorsitzende des Fachausschusses für Medizinrecht in der Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt ein.

1972

Geboren in Halle an der Saale

1990–1995

Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Erstes Juristisches Staatsexamen

1995–1997

Juristischer Vorbereitungsdienst
Zweites Juristisches Staatsexamen

1998

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2006

Fachanwältin für Medizinrecht

Weitere Tätigkeiten

Vorsitzende des Fachausschusses für Medizinrecht in der Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Medizinrecht im DAV

Beratertätigkeit bei der Ausgründung von Klinikbereichen und Verhandlung neuer Kooperationsformen

Umfangreiche Vortragstätigkeit für Krankenhäuser, stationäre Pflegeeinrichtungen und ambulante Leistungserbringer im Rahmen der Aus- und Fortbildung